Blöcke für die Bees und ein fertiger Quilt

Vor fast einem Jahr ist das neue Bee Jahr angefangen,

und ich habe euch noch nicht meine Bee Blöcke gezeigt.

Im Juni 2021 fing das neue Jahr an.

Unsere Bee Queen Elke hat das neue Jahr mit ihren  Plaid-ish Quilt eröffnet.

Dafür habe ich diese Blöcke genäht.

Für Silvia Blumen Freihand geschnitten im Juli

Dann haben wir im Monat August ausgesetzt, weil einige vom Hochwasser betroffen waren.

Im September ging es dann weiter mit Heike,

die sich Blöcke aus einer Patchwork spezial 1/2016 Zeitschrift ausgesucht hatte.

Diese Blöcke konnte ich leider nicht mitnähen,

da ich ja an der rechten Hand operiert worden bin und was sehr langwierig war.

Aber zwei liebe Bees Bärbel und Oggi haben für mich die Blöcke mitgenäht.

Vielen lieben Dank dafür.

Aber im Oktober konnte ich dann so einigermaßen wieder mitnähen

und da es Paper piecing war, klappte es.

Für Claudia den Flying Parrot Quilt

Wenn man den Newsletter aboniert, bekommt man das Muster kostenlos.

Im November hat sich Annette den corn and beans quilt ausgesucht.

Bei diesem Block hatte ich dann mit meiner Hand noch einige Schwierigkeiten und so war es erst nur ein Block.

Mit dem war ich aber nicht so ganz zufrieden.

So habe ich dann ein paar Wochen später es nochmal versucht

und mir dann auch noch ein Lineal, dass Scrap Master Plus gekauft.

Es hat dann viel besser geklappt.

Im Monat Dezember hat sich dann Beate D. den Meadowland Quilt ausgesucht.

Für diejenigen die dieses Muster noch nicht hatten,

hat sie extra das Muster gekauft, denn es war ein sehr großer Wunsch von ihr,

diesen Quilt zu nähen.

Da hat es mir auch wieder viel Freude bereitet, diese Blöcke zu nähen.

Im Monat Januar hat Beate L. sich die Scrappy Sandwich Blöcke ausgesucht.

Diese Blöcke haben mir sehr viel Freude bereitet beim Nähen.

Im Monat Februar hat Bärbel 36 er Patch Block ausgesucht.

Diese Blöcke eignen sich sehr gut zur Resteverwertung.

Stoffreste habe ich genug und es werden alles kleine Quadrate.

Im Monat März hat sich Emilia den Block 4″snowball-block ausgesucht.

Im Monat April hat sich Britta den Block Scraptashplusquilt ausgesucht

Diese Blöcke lassen sich auch gut aus Resten nähen.

Im Monat Mai war ich die Bee Queen und ich habe mir den Ombre Heart Block ausgesucht.

Die Herzchen habe ich genau nach Anleitung genäht.

Dann habe ich von Heike den Tipp bekommen,

die Herzchen in eins zu nähen

und sie hat es mir sogar ausgerechnet, wie ich den Stoff zuschneiden muss.

Den Stoff für die Herzchen habe ich jedem zugeschickt,

denn ich habe ein Teil der Stoffe vom Adventskalender von Stoffsalat verwendet.

So werden dann jetzt alle Herzchen in eins genäht und ich freue mich auf die Blöcke.

Im Juni werden wir nochmal Blöcke für Oggi nähen

und dann ist das Bee Jahr 21/22 schon wieder vorbei.

Die Blöcke werde ich dann nochmal nachreichen.

Meinen Quilt aus den Blöcken vom Bee Jahr 20/21 ist nun auch endlich fertig geworden.

Die einzelnen Blöcke sind als Hexagone genäht.

Das SM gibt es für einen Block hier.

Als Hintergrundstoff habe ich einen grauen Baumwollstoff genommen.

Wo der Stoff angesetzt wurde, habe ich einen Streifen aus Resten genäht.

Gequiltet habe ich die Decke nicht soviel, sondern nur um die Hexagone genäht bzw. gequiltet.

Das Binding ist auch aus dem hellgrauen Stoff und das Binding habe ich mit der Hand angenäht.

Es hat zwar etwas länger gedauert bis die Decke fertig war,

aber ich habe mir fest vorgenommen, die Decke aus den Herzchen zügig fertig zu nähen.

Fertig geworden ist auch ein Ufo,

das hier schon sehr lange liegt, es war einer meiner ersten Versuche einen großen Quilt zu nähen.

Dazu demnächst mehr davon.

Macht’s gut und ich wünsche Allen ein schönes Wochenende.

Marita

 

Verlinkt: Samstagsplausch  Patchen&Quilten

 

9 Gedanken zu „Blöcke für die Bees und ein fertiger Quilt“

  1. Liebe Marita, das sind alles so wunderschöne Blöcke und die vielen verschiedenen Quilts daraus werden echte Meisterstücke! Dein Hexagon-Quilt gefällt mir gut, wenn die Farben so schön zusammenpassen, ist es auch nicht zu unruhig… Eine schöne Aktion, sich gegenseitig die Blöcke zu nähen!
    Ganz liebe Grüße an Dich
    Katrin

  2. Die Vielfalt dieser ganzen Blöcke ist einfach faszinierend und ich mag die Idee, dass so viele immer für einen Quilt etwas beisteuern. Deine Blöcke sind alle sehr schön geworden und ich mag deinen Quilt sehr gern. Er leuchtet und strahlt und macht einfach gute Laune mit sehr schönen Farbkombis.
    Viele Grüße Ingrid

  3. Liebe Marita,
    dein Quilt ist wunderschön geworden, genauso wie die vielen liebevoll gestalteten und genähten Blöcke! Wahnsinn! Wann machst du das alles?
    GLG
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.