Herbstzeit-Finale

Diese Woche ist das Finale beim Herbst Sew Along bei Jenny von Jenäht

 

Zwischenstände konnte ich nicht zeigen, da der Sew Along genau in unserem 2-wöchigen Urlaub fiel,

aber ich wollte unbedingt daran teilnehmen.

Nur was sollte ich in der kurzen Zeit machen, denn wir sind erst am Sonntag zurückgekommen.

Bevor wir in den Urlaub gefahren sind, habe ich dann kurzentschlossen mir noch ein herbstliches Sweat genäht

und zwar den Toaster.

Der Sweat Stoff ist sehr kuschelig und angenehm zu tragen.

Da der Stoff recht knapp war, konnte ich nur dreiviertel Ärmel nähen.

Während unseres Urlaubes habe ich das Sweat gar nicht getragen,

da es immer recht warm war, außer abends. Da haben wir echt Glück gehabt.

Morgen mehr dazu.

Etwas Herbstliches habe ich dann doch noch nach dem Urlaub geschafft

und zwar hatte ich gestern einen Dankeschönnachmittag für die KfD Mitarbeiterinnen

und dafür habe ich die Tischdeko gemacht.

Die Deko habe ich folgendermaßen hergestellt:

Um die Teelichter und Trinkgläser habe ich Blätter oder Heide gewickelt und mit einem Schleifenband versehen.

Die Zierkürbisse habe ich mit Acryllack angesprüht.

Ein Tischband auf die Tische gelegt und etwas Efeu dazu und fertig ist die herbstliche Tischdeko.

An den herbstlichen Servietten habe ich mit einer kleinen Klammer ein Danke angebracht,

die ich mit dem Plotter hergestellt habe.

Leider braucht man etwas Zeit und Geduld, um die Heide und Blätter anzubringen.

Irgendwie haben mir da doch ein paar Hände gefehlt.

Es war eine gemütlicher Nachmittag/Abend mit gutem Essen in einer schönen Atmosphäre.

Es macht mir immer wieder sehr viel Freude, die Deko für solche Veranstaltungen zu gestalten.

Jetzt geht mein Beitrag zu Jenaeht

und mal schauen was die anderen Teilnehmerinnen gezaubert haben.

Beim 60°Herbsthandarbeitsbingo,von Barbara kann ich dann auch 2 weitere Felder abstreichen.

 

Macht’s gut Marita

 

Verlinkt: Herbstzeit

 

 

 

5 thoughts to “Herbstzeit-Finale”

  1. Huhu, liebe Marita :-)

    Nein, das mit den „fehlenden Verlinkungen macht überhaupt nichts, denn Urlaub ist auch wichtig. Nähtreffs sollen außerdem Spass machen und keinen Stress verursachen. Da gebe ich dir vollends recht! Und mal ehrlich, ohne Zwischenschritt wird einfach die Spannung ein bisschen erhöht ;-)

    Sowohl dein Sweater als auch die Herbstdeko sehen wunderschön aus! Den Schnitt kannte ich bis dato gar nicht. Herzliches Dankeschön für deine Teilnahme!

    Ganz viele Grüße
    Deine Jenny

    P.S. es wird noch ganz viel Gelegenheit kommen, den schönen Pulli zu tragen, da bin ich mir sehr sicher :-)

  2. Oh ja. Das mag ich. Gerade mit den 3/4-Ärmeln gefällt es mir. Bestimmt findedt du noch viele Möglichkeiten zum Ausführen des neuen Stückes. Viel Spaß dabei. Viele liebe Grüße maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.